Willkommen bei der
Österreichischen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik

Die Österreichische Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik, kurz Ö-WGP, ist eine Plattform von Forschungseinrichtungen, Universitäten und Industriepartnern zur Förderung der Kooperation und wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet der Fertigungs- und Produktionstechnik.


Umformtechnik Zerspanungstechnik

Die Produktionstechnik steht für die Entwicklung und Anwendung von Techniken und Verfahren, die für die Herstellung von unterschiedlichen Gütern notwendig sind. Die Erzeugung metallurgischer, mechanischer und chemischer Produkte ist für eine prosperierende Volkswirtschaft in industrialisierten Ländern von entscheidender ökonomischer Bedeutung. Gerade in den letzten Jahren hat der Bereich Produktionstechnik immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Zu den drei großen Teilbereichen der Produktionstechnik zählen die Verfahrenstechnik, die Energietechnik sowie die Fertigungstechnik. Während die Verfahrenstechnik vor allem auf die Gewinnung und die Umwandlung von Rohstoffen fokussiert, beschäftigt sich die Energietechnik mit der effizienten und umweltschonenden Nutzung von Energie. Die Fertigungstechnik ist thematisch eng mit dem Maschinenbau verbunden und beschäftigt sich vor allem mit Techniken zur wirtschaftlichen Herstellung von Werkstücken und Gütern, indem Werkstücke vom Rohzustand bis zum Fertigungszustand gewandelt und zu funktionsfähigen Erzeugnissen zusammengebaut werden.

Die Produktionstechnik umfasst damit Verfahren, Maßnahmen und Einrichtungen zur Beherrschung und zweckmäßigen Nutzung der Naturgesetze und der von der Natur gegebenen Energien und Rohstoffe mit dem Ziel der Herstellung neuer Produkte. Zu den hierfür erforderlichen Hilfstechniken zählen die Informationstechnik, die Förder- und die Handhabungstechnik.